Das Volk







Gero von Mottheim, Ritter zu Bachweiler kommt ursprünglich aus der Baronie Waldeck im Königreich Wenzingen.

Als er nach grindigem Siechtum durch die Heilige Clara geheilt wurde, gründete er zusammen mit seinen Brüdern den Orden der Kelchherren.

Als Waffengefährte Raidon von Halstatts erhielt er ein Lehen in der Nordmark, die Motte Bachweiler, die er zur Zeit ausbaut.